TIERSCHUTZ 24/7


Der Tierschutzverein St. Pölten bietet Hilfe und Zuflucht für alle Tiere und zuverlässige Betreuung der Schützlinge vom Wiener Umland über den Zentralraum bis ins Mostviertel.

Das Wohl der Tiere steht bei uns im Vordergrund: Für Hunde, Katzen, Vögel, Kleintiere, Exoten und andere tierische Gäste bietet das Tierheim in St. Pölten Unterschlupf. Das Heim ist damit für ein Einzugsgebiet von 600.000 NiederösterreicherInnen und deren Haustiere sowie Wildtiere zuständig. Mehr als 1.000 Tiere gehen so jährlich durch das St. Pöltner Tierheim.

Teure Operationen

Verletzungen, Krankheiten und Misshandlungen – wie etwa bei jener geretteten Hündin, der vor einigen Monaten mit Kabelbindern so fest die Schnauze zugebunden wurde, dass bereits der Knochen zum Vorschein kam – stehen leider beinahe an der Tagesordnung. Oftmals sind zur Wiederherstellung der Gesundheit teure Operationen nötig, die vom Tierschutzverein durchgeführt werden.

Tägliche Tierrettungen

Die Mitglieder des Tierschutzvereines engagieren sich beinahe rund um die Uhr ehrenamtlich für das Wohl der Tiere. Das Jahr 2020 stellt jedoch auch für sie eine besondere Herausforderung dar „Wir konnten weniger Vergaben durchführen, im ersten Halbjahr fast keine Spendenveranstaltungen abhalten, Tierrettungen hatten wir jedoch genauso viele wie im Vorjahr“, bittet Thomas Kainz vom Tierschutzverein um Hilfe für die tierischen Schützlinge.

Ein großer Teil der jährlichen Ausgaben fällt neben der medizinischen Versorgung auch auf den Bereitschaftsdienst zurück, der rund um die Uhr im Einsatz ist und auf 500 Einsätze pro Jahr (und rund 20.000 gefahrene Kilometer jährlich) zurückblicken kann.

Die Versorgung der Tiere erfolgt durch ausgebildetes Fachpersonal bis hin zum Veterinärmediziner, welches vom Verein finanziert werden muss. Auch dafür ist der Tierschutzverein auf Spenden angewiesen.

 Tausende Stunden für den Tierschutz

Die sehr engagierten ehrenamtlichen HelferInnen sind eine wichtige Stütze des Tierheims St. Pölten und stellen ihre Freizeit zum Wohl der Tiere zur Verfügung. Vielfältige Arbeiten werden von rund 50 Ehrenamtlichen in mehreren tausend Stunden jährlich erledigt – wie z. B. das Abholen von Futterspenden, die Vorbereitung und Durchführung des Flohmarkts, Instandhaltungstätigkeiten oder die Pflege des Tierheimgrundstücks. Die regelmäßige besondere Betreuung der Hunde – in Form von ausgiebigen Spaziergängen – stellt ebenso einen wesentlichen Teil dieses unermüdlichen Engagements für den Tierschutz dar.

DANKE, DASS IHR UNS UNTERSTÜTZT!

 Eine Tierpatenschaft für ein Kleintier ist ab 24 Euro jährlich möglich!

Alle Infos:

www.tsvstp.at

Fotos aus unserem Tierheim zur freien Verwendung:
© Theo Kust

 

Höchste Auszeichnung für einen besonderen Tierfreund


Mag. Matthias Stadler, Bürgermeister der Landeshauptstadt St. Pölten, wurde am 4. Oktober feierlich die Ehrenmitgliedschaft des St. Pöltner Tierschutzvereines überreicht. Zum Welttierschutztag 2020 wurde damit einem langjährigen Tierfreund und besonderen Unterstützer des Tierschutzes die höchste Auszeichnung des St. Pöltner Tierschutzvereines verliehen. Weiterlesen Höchste Auszeichnung für einen besonderen Tierfreund

Teich-Fit


Anlass, Danke zu sagen!
Frau Kolar Regina und Herr Karl Kain, beide leisten seit Jahren Unglaubliches, in unzähligen freiwilligen Stunden für die Verschönerung und Pflege rund ums Tierheim St.Pölten.
Wir sagen, DANKE im Namen unser Schützlinge und des gesamten Tierheim-Teams!