Sorgenkind Timmy

Europäisch Kurzhaar

Männlich, 15.05.2018

Bereits vergeben

Hallöchen, mein Name ist Timmy und ich kam Anfang September 2018 als Fundtier ins Tierheim.

Sofort fiel auf, dass meine Augen nicht gesund sind. Direkt gesagt – ich bin blind.
Nichtsdestotrotz bin ich einfach ein ganz junger Katzenbub, wie jedes andere Kitten, der lebensfroh ist und sich davon nicht die gute Laune nehmen lässt. Ich habe ja auch noch meine anderen Sinne und meine Tasthaare helfen mir mein Augenlicht zu kompensieren.

Am allerliebsten würde ich zu einem vorhandenen, jungen Katzenkumpel umziehen.
Da Freigang für mich zu gefährlich wäre, soll ich in Wohnungshaltung mit gut gesichertem Balkon umziehen. In dieser Haltungsform ist es doppelt und dreifach sinnvoll, dass ich mit einem etwa gleich alten Kätzchen zusammenlebe. Wenn ihr noch kein Kätzchen habt, dann könnt ihr natürlich mich und noch ein weiteres junges Kätzchen hier im Tierheim adoptieren.

Auch wenn wir dann zu zweit sind, sollt ihr ausreichend Zeit für uns haben, um euch mit uns zu beschäftigen. Als junger, temperamentvoller Bursche würde mir – trotz Artgenossen – langweilig werden, wenn ich den ganzen Tag alleine in der Wohnung wäre.

Ich bin wirklich ein ganz freundlicher, süßer und toller kleiner Kater. Bitte lasst euch von der Blindheit nicht abhalten. Ich lasse mich von dieser Tatsache auch von kaum einem Abenteuer abhalten ;-).
Bis bald, euer Timmy!

Bei Interesse an unseren Katzen laden wir Sie herzlich zu unseren Vergabezeiten – DONNERSTAG UND SAMSTAG VON 14:00 BIS 17:00 UHR UND FREITAG VON 16:00 BIS 18:00 UHR – ins Tierheim ein.