Jilé

Dt. Jagdterrier

Männlich, 01.07.2015

Hunde

Hallihallo, mein Name ist Jilé. Wie bei vielen Tierheim-Schützlingen hat sich auch rasch ein Kosename für mich entwickelt. Da sich mein Name so ähnlich anhört wie das Wort “Gelee” und Gummibärchen Gelee-artig sind, ist mein Kosename hier Gummibärli 😉 hihi.

Ende Juli 2017 kam ich als Fundhund ins Tierheim. Ich bin ca. 40 cm groß und wiege 14 kg.

Ich bin ein aufgeschlossener Hundebub und freue mich über Zuwendung von Menschen. Auch mit Kindern könnte ich mir ein Zusammenleben vorstellen. Für Personen, die sich gerne mit mir in der Natur aufhalten, wäre ich der ideale Begleiter.

Auch wenn ich mit meinem Näschen gerne in das ein oder andere Mäuseloch schnuppere oder meine Pfötchen ein bisschen buddeln, soll das nur ein Hobby bleiben und nicht mein Beruf werden. Menschen, die meinem Schnupper-Rüsselchen vielleicht eine schöne Alternative bieten – welche auch das Wohl von Mäuschen & Co miteinschließt 😉 – würde ich super finden.

Ich bin grundsätzlich mit anderen Hunden verträglich, möchte sie aber in Ruhe bei gemeinsamen Spaziergängen kennen lernen.

Allen, die jetzt denken “Das Gummibärli sieht ja süß aus und hat auch eine ideale Größe, aber eine Jagdhunde-Rasse ist nichts für mich”, möchte ich ans Herz legen, dass ich ein Individuum bin und mich viel mehr ausmacht als “nur” eine Rassezugehörigkeit. Vereinbart euch doch einfach einen Termin zum Kennenlernen und dann sehen wir, ob der Funke beidseitig überspringt. Ich freue mich jedenfalls auf euch. Euer Jilé!

Bei Interesse an unseren Hunden laden wir Sie herzlich zu unseren Vergabezeiten – DONNERSTAG UND SAMSTAG VON 14:00 BIS 17:00 UHR UND FREITAG VON 16:00 BIS 18:00 UHR – ins Tierheim ein. Bitte rufen Sie uns vorab unter 02742 77 272 an und vereinbaren einen Termin innerhalb der Vergabezeiten.