Filiz

Europäisch Kurzhaar

Weiblich, 01.01.2017

Katzen

Hallo, mein Name ist Filiz. Ende Mai 2018 kam ich als Fundtier ins Tierheim. Zu diesem Zeitpunkt war ich trächtig und habe hier dann meine Kinderchen zur Welt gebracht und aufgezogen. Die kleinen Racker sind bereits alle vermittelt, ich wurde kastriert und warte nun auch darauf, dass mir jemand eine faire Chance gibt.

Leider hatte ich nicht das Glück wie meine Kinder, dass ich von klein auf gute Erfahrungen mit Menschen machen durfte. Deshalb bin ich zurückhaltend und weiß eure Zuwendung noch nicht so ganz einzuschätzen. Ich bin mir aber sicher, dass ich bei auserwählten Menschen, die mir die entsprechende Zeit zum Vertrauensaufbau geben, auch noch zutraulicher werde. Ob ich eine richtige Kuschelmaus werde oder eher eine schüchterne Maus bleibe, weiß ich selber noch nicht. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass auch ich ein schönes, neues Zuhause finde.

Nach einer Eingewöhnungsphase, von mind. 2-3 Monaten, will ich auch wieder nach draußen dürfen und Ausflüge in die Natur unternehmen.

Bitte kommt mich besuchen und adoptiert auch ein Kätzchen wie mich, dass nicht so einen guten Start ins Leben hatte – wir schüchternen Samtpfoten sehnen uns genauso nach einem eigenen Zuhause wie die aufgeschlossenen Stubentiger. Bis bald, eure Filiz!

Bei Interesse an unseren Katzen laden wir Sie herzlich zu unseren Vergabezeiten – DONNERSTAG UND SAMSTAG VON 14:00 BIS 17:00 UHR UND FREITAG VON 16:00 BIS 18:00 UHR – ins Tierheim ein.