Cassandra

Europäisch Kurzhaar

Weiblich, 01.01.2010

Katzen

Hallo, mein Name ist Cassandra. Ich wurde mit ca. 20 weiteren Katzen verwahrlost in einem dunklen Keller gehalten. Im November 2018 kam ich mit vier weiteren Katzen durch amtstierärztliche Anweisung ins Tierheim. Hier wurden wir auch kastriert und meine Verletzung am Oberschenkel medizinisch behandelt.

Durch die schlechte Haltung in der Vergangenheit haben wir mit Menschen nicht so gute Erfahrungen sammeln können. Ich bin momentan noch sehr schüchtern. Deshalb bin ich auf der Suche nach Personen, die mir wirklich Zeit geben und mich nicht bedrängen, denn sonst habe ich das Gefühl mich wehren zu müssen.

Da ich und die anderen Katzen nie aus diesem Keller raus durften, kennen wir keinen Freigang. Wir können somit in Wohnungshaltung vermittelt werden. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, dass wir uns aber über einen vernetzten Balkon sehr freuen würden, damit wir endlich auch mal die schöne Natur beobachten können und ein bisschen nachholen dürfen, was uns verwehrt war.

Das Leben als Einzelkatze kenne ich nicht und möchte entweder gemeinsam mit einer der weiteren vier Samtpfoten umziehen oder noch idealer wäre es, wenn ihr eine zutrauliche, sozialverträgliche Erstkatze habt, mit der ich mich anfreunden kann und von der ich mir abschauen kann, dass ihr Zweibeiner es gut mit mir meint.

Ein ruhiger Haushalt bei geduldigen Menschen wäre das Richtige für mich. Tobende Kinder würden mich zu sehr stressen.
Es wird ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen, um mein Vertrauen zu gewinnen, aber ich hoffe doch, dass mir eine Chance von lieben Katzenfans gegeben wird.
Auch wenn ich es nicht so zeigen kann, freue ich mich auf ein glückliches Leben bei euch. Bis bald, eure Cassandra!

Bei Interesse an unseren Katzen laden wir Sie herzlich zu unseren Vergabezeiten – DONNERSTAG UND SAMSTAG VON 14:00 BIS 17:00 UHR UND FREITAG VON 16:00 BIS 18:00 UHR – ins Tierheim ein.