Billi

Sarplaninac

Männlich, 05.12.2017

Bereits vergeben

Hallo, ich heiße Billi, bin ca. 70 cm groß und wiege derzeit 45 kg, aber das Gewicht wird noch um einiges mehr werden. Ende November 2018 kam ich auf amtstierärztliche Anweisung ins Tierheim. Ich halte schon mal Ausschau nach meinem Traumzuhause, damit ich gleich startklar bin, sobald alle rechtlichen Dinge abgeschlossen sind. Also lasst euch nicht abhalten, mich zu den Vergabezeiten besuchen zu kommen, wenn ihr einem Herdenschutzhund wie mir ein passendes Zuhause bieten könnt, welches den Bedürfnissen meiner Rasse entspricht.

Ich suche Kenner und Liebhaber meiner Rasse, die wissen, dass ich als Sarplaninac rassentypisch ein charakterstarker und unabhängiger Hund bin. Menschen, die sich einen Hund wünschen, der viel “will to please” hat –  also die Bereitschaft hat “gefallen zu wollen” und deshalb immer versucht das zu tun, was sein Mensch wünscht – ist mit einem eigenständigen und eigenwilligen Herdenschutzhund nicht so gut beraten.

Dennoch heißt das nicht, dass ich alleine draußen in einem Zwinger leben will. Nein, nein, ich möchte vollen Anschluss zu meinen Menschen, ein Familienmitglied sein und es mir auch im Haus bequem machen dürfen, wenn mir danach ist.
Auf jeden Fall brauche ich ein großes, ruhig gelegenes Grundstück bzw. großes Terrain rund um das Haus/den Hof, auf das ich aufpassen darf. In eine dichte Wohnsiedlung oder gar ein Mehrparteienhaus, passe ich nicht.

Derzeit verstehe ich mich mit großen, freundlichen Hündinnen ganz gut. Zu anderen Rüden möchte ich nicht vermittelt werden.

Mit meiner Größe und Gewichtsklasse bin ich ein Kraftpaket und meine Zweibeiner müssen  schon in der Lage sein, mich kräftemäßig halten zu können, wenn ich mir in meinen süßen Dickschädel gesetzt habe, dass ich den Dampflokomotive-Modus aktiviere 😉 hihi.

Da wir großen Hunderassen ein bisschen länger “Hundekind” bleiben, bin ich mit meinem einen Jahr Lebensalter gerade ein lustiger Junghund im Körper eines mittelgroßen Bären 😉 . Nichtsdestotrotz bin ich absolut kein Stofftier oder Spielzeug und werde mich zu einem sehr wachsamen, standhaften Hund entwickeln, für den man entsprechendes Rassewissen und Einfühlungsvermögen benötigt.

Über den Besuch von liebevollen Menschen, die Verständnis für das Wesen und die Bedürfnisse von Herdenschutzhunden haben, freue ich mich. Wenn das auf euch zutrifft, dann vereinbart euch doch einen Besuchstermin zu den Vergabezeiten. Bis bald, euer Billi.

Bei Interesse an unseren Hunden laden wir Sie herzlich zu unseren Vergabezeiten – DONNERSTAG UND SAMSTAG VON 14:00 BIS 17:00 UHR UND FREITAG VON 16:00 BIS 18:00 UHR – ins Tierheim ein. Bitte rufen Sie uns vorab unter 02742 77 272 an und vereinbaren einen Termin innerhalb der Vergabezeiten.