Eine Stimme für unsere Vögel


Auch unser Tierheim hat an der jährli­chen Vogelzählung der Vogelschutzor­ganisation Bird Life Österreich teilge­nommen.

Am Bild: Der kleinste Vogel Euro­pas, das Wintergoldhähnchen (,,Königsvogei«), der im Tierheim aufgepäppelt wurde. Es war nur ein kurzer Besuch und dann ging’s wieder zurück in die Natur.

Wir haben im Großen und Ganzen acht Vogelarten gezählt, davon federführend der Haussperling (Spatz). Weiters wurden Kohlmeisen, Spechte, Elster, Ringeltau­ben, Stadttauben, Amseln und Rotkehl­chen gesichtet.
Im Winter ist ein Futterhaus im Garten eine große Unterstützung für unsere ge­fiederten Freunde. In der warmen Jahres­zeit sollten vor allem Wildblumen, Wild­kräuter und Sträucher in unseren Gärten wachsen dürfen.

Mehr Infos unter www.birdlife.at