“Namenlos” Spende


Danke an das Theaterensemlbe “Namenlos” für die großzügige Spende.

Das Theaterensemble „Namenlos“ aus Pottenbrunn weiß nicht nur in ihren Vorführungen die Menschen zu begeistern. Immer wieder zeigen sie auch ein Herz für Tiere. Heuer gaben die passionierten Künstler die Einnahmen aus der Komödie „s´Gfrastsack´l“ weiter. So durfte sich das St. Pöltner Tierheim über eine großzügige Spende in Höhe von 2.000 Euro freuen.

„Vor allem die Heizkosten stellen im Winter eine große finanzielle Herausforderung für uns dar. Wir danken den KünstlerInnen von ganzem Herzen, die Spende werden wir direkt in die Beheizung der Hundehallen investieren“, so der Obmann des St. Pöltner Tierschutzvereins Mag. Willi Stiowicek.

Foto: Der Obmann des Tierschutzvereines St. Pölten Mag. Willi Stiowicek und Tierheimleiter Mag. Davor Stojanovic freuen sich über die großzügige Spende von Jutta Heiser und Jürgen Johannes Mempör vom Theaterensemble „Namenlos“.